Regenwald in Zürich

Eine der grossen Attraktionen im Zürcher Zoo ist der Masoala Regenwald, der in einer rund ein Hektar grossen Halle untergebracht ist. Hier leben über 45 verschiedene Tierarten aus Madagaskar.

Der Masoala Regenwald wurde 2003 gepflanzt. Zu Beginn war es kein «richtiger» Wald, in der Zwischenzeit ist nun ein relativ dichter Baum- und Pflanzenbestand herangewachsen, der immer authentischer wird.

Als „Photo-Hiker“ bin ich gerne zwischendurch im Zoo unterwegs – man bewegt sich etwas draussen und kann dabei staunend die Vielzahl der unterschiedlichen Tiere beobachten. In der Masoala-Halle sind für mich vorallem die Chamäleon und Geckos schöne und farbenfrohe „Übungs-Motive“. Man muss zwar schon etwas Glück haben, dass man in der riesigen Halle die kleinen und versteckten Tiere findet. Gelingt einem dies, dann sind diese Tiere dankbare Motive – regungslos an ihren Orten verbleibend hat man als Fotograf schön Zeit die richtige Einstellung und den richtigen Blickwinkel zu finden.

Nachfolgend ein paar Fotos vom Panther Chamäleon (w/m) und einem „grossen Madagaskar Taggecko„.

Mehr zum Zoo Zürich findest Du hier: www.zoo.ch

Panther Chamäleon

P1030441

P1030437

P1030449

grosser Madagaskar Taggecko

P1030466

P1030470

P1030476

Zoo Zürich Regenwald Masoala
Danke an den Zoo Zürich für diesen Retweet