Bochum: Deutsches Bergbau Museum

GermanyA (1 von 1)-36
Förderturm – Deutsches Bergbau Museum

Für uns Schweizer ist der Steinkohleabbau eher unbekannt und die meisten hatten wohl nie eine Möglichkeit den Bergbau im Echtbetrieb zu erleben. Das Bergbau Museum von Bochum ist dafür eine gute Alternative und bringt einem den Bergbau sehr näher.

Schon von weit her lässt sich die Lage des Deutschen Bergbau-Museums in Bochum gut erkennen, denn über dem Gebäudekomplex nordöstlich der Bochumer Innenstadt erhebt sich das hohe, grüne Fördergerüst. Es markiert die Position des weltweit grössten und bedeutendsten Museums des Bergbaus.

In diesem Museum wird das notwendige Grundwissen zum Thema Bergbau und Bergbaugeschichte vermittelt. Man begreift damit auch das Ruhrgebiet besser und diesen hier charakteristischen Industriezweig. Der Aufwand für die Gewinnung des „schwarzen Goldes“ war enorm, hat die Leute und die Landschaften verändert und geprägt.

Spannend ist das Anschauungsbergwerk. Ein Fahrstuhl fährt nach kurzer Wartezeit eine kleine Gruppe nach unten und entlässt die Besucher in gefühlten vielen hundert Metern Tiefe. Das Highlight für mich war die Fahrt auf die Aussichtsplattform auf dem Förderturm – dort oben hat man einen unendlichen Panorama-Blick auf das Ruhrgebiet.

GermanyA (1 von 1)-35
Im Anschauungs-Bergwerk

GermanyA (1 von 1)-34

GermanyA (1 von 1)-33

GermanyA (1 von 1)-32
Mit dieser Tunnelbohr-Maschine wurde die „Wasserleitung“ vom Bodensee nach Stuttgart gebohrt.

GermanyA (1 von 1)-29

GermanyA (1 von 1)-28

Förderturm Bochum
Plattform auf dem Förderturm mit 360° Sicht auf die Stadt Bochum und das Ruhrgebiet.

GermanyA (1 von 1)-23

GermanyA (1 von 1)-22

GermanyA (1 von 1)-21

GermanyA (1 von 1)-20

GermanyA (1 von 1)-19

GermanyA (1 von 1)-18
Die Innenstadt von Bochum ist fast um die Ecke und zu Fuss von hier gut zu erreichen.

Besuch: Juni 2015

Verfasst von

Michael’s Beers & Beans – Stories and Photos posted by Michael Schneider – ideas brewed with water of the Rhine. (Blogging for Fun / Non-Commercial) Zurich & Lake Constance

Ein Kommentar zu „Bochum: Deutsches Bergbau Museum

Kommentare sind geschlossen.