Mount Errigal, Co. Donegel

Donegal2014 (174 von 429)

Was für ein Berg im Norden Irlands! Der Mount Errigal am Rande des Gleanveagh-Nationalpark mit seinem charakteristischen Bergkegel ist schon von weitem sichtbar. Er ist mit 749 m der höchste Berg im irischen County Donegal und gehört zur Bergkette der Derryveagh Mountains.

Das Portfolio mit weiteren schönen Fotos von meiner Reise in den Donegal  findest Du hier: Donegal

Natürlich kann man auch auf diesen Berg hoch. Es ist eine einfache Tour. Start ist der Parkplatz an der R251 in ca. 200m Höhe. Der Aufstieg zum Gipfel ist recht beliebt. Möglich ist auch eine  Tourerweiterung über den kleinen Nachbargipfel Mackoght. Hier hat man einen Rundblick hinüber zum Glenveagh Nationalpark. Der Weg dorthin zweigt am Fuss des felsigen Gipfelaufbaus des Errigal Mountains ab, bald darauf verliert sich der Pfad und man muss den Weg auf den Gipfel und auch die Rückkehr zum Parkplatz selber finden. (100% weglos)

Verfasst von

Michael’s Beers & Beans – Stories and Photos posted by Michael Schneider – ideas brewed with water of the Rhine. (Blogging for Fun / Non-Commercial) Zurich & Lake Constance