Flaschenpost vom Seerhein (März)

Liebe FollowerInnen,
liebe Leserinnen und Leser meines Blogs

Nach dem frostigen Februar erhoffte ich mir einen warmen und sonnigen Frühlingsstart für den März, wurde aber wie die meisten von uns enttäuscht. Der März war hier am Bodensee deutlich zu kalt und die Sonne zeigte sich weniger als sonst üblich.

In den letzten Tagen konnte man trotz der kalten Temperaturen spüren, dass es Frühling wird. Der sich auflösende Nebel hat ein frischer und weicher Geruch. Ein Zeichen, die Natur erwacht.

An Ostern war plötzlich Betrieb bei uns am Seerhein. Die Hotels haben geöffnet, die ersten Menschen sassen in der Sonne. Und die Schiffsglocken läuten wieder –  die Kursschiffe haben ihren Fahrplan aufgenommen. 

In meiner Flaschenpost vom März sind ansatzweise ein paar Frühlingszeichen zu sehen, von einem Frühlingsgruss möchte ich allerdings nicht sprechen.

Frühling – es wird Zeit, dass wir wieder bunt denken! Und hoffentlich wird meine nächste Flaschenpost bunter.

Michael

 

P.S. Mit freundlicher Genehmigung vom Verein zum Wiederaufbau des Napoleonturms habe ich die Erlaubnis bekommen, die Webcam, welche sich auf dem Napoleonturm befindet, in meine Homepage einzubauen. So dreht sich diese jetzt auf meinem Blog. Wenn Du mal das Wetter über Konstanz und dem Seerhein checken oder einfach kurz das schöne Panorama geniessen möchtest – herzlich Willkommen!

Living on the Waterfront – meine Fotos des Monats März

Frühlingszeichen

Gemeinsam mit dem Schneeglöckchen leitet der Krokus den Vorfrühling ein. Seine gelben, weissen oder lila Köpfchen trauten sich als erste kräftige Farbtupfer aus dem noch recht winterlichen Boden hervor.

Insel Mainau: Orchideenschau

Über 3 000 Exemplare der faszinierenden Orchideen-Schönheiten eröffnen mit ihrem Blütenreichtum das Blumenjahr 2018 auf der Insel Mainau. Per Zufall konnte ich beim Aufbau vor der Eröffnung schon etwas „reingüxeln“. (Orchideenschau im Palmhaus auf der Insel Mainau vom 16.03.2018 – 06.05.2018)

Sunrise

Noch geht die Sonne bei uns hinter einem kleinen Wäldchen versteckt auf, immerhin wir sehen sie schon.

The Phoneman

Im hier und doch weit weg scheint dieser Mann am Ufer entlang zuspazieren.

Schiffsverkehr

Am Ober- und Untersee läuten seit Karfreitag wieder die Schiffsglocken – bald geht die Saison am Bodensee los.

Osterbrunch (Osterzmorge)

Was gibt’s gemütlicheres als an Ostern mit der Familie z’mörgele?

Badezeit

Dank heissem Thermalwasser baden diese Menschen schon draussen. Ein Gartenzaun-Foto …

Pegelstand Seerhein

Der Wasserstand des Seerheins liegt für den Frühling wieder im normalen Bereich. Noch im Januar hatte man in Konstanz einen Höchstwert verzeichnet, der höchste Pegelstand der seit 1850 je gemessen wurde. So sind die für die Wintermonate typischen Sand- und Kiesbänke aus dem Rhein aufgetaucht.

Blue Bells

Irgendwo im trockenen, braunen Ried bin ich einem kleinen Feld voll mit diesen blauen Blumen begegnet. Wie gut diese Farbe meinem Auge tut …

Riegelhäuser (Die Balken des Thurgaus)

Eine dekorative Fassadengestaltung eines renovierten Fachwerkhauses.

Lake Cairns

Diese Steinmännchen geben einen surrealen Blick auf den Bodensee.

Verfasst von

Michael’s Beers & Beans – Stories and Photos posted by Michael Schneider – ideas brewed with water of the Rhine. (Blogging for Fun / Non-Commercial) Zurich & Lake Constance

10 Kommentare zu „Flaschenpost vom Seerhein (März)

    1. Liebe Andrea, auch ich freue mich schon auf die Badesaison – allerdings hat der See im Moment so ca. 7 Grad. Da ist „Dein“ Freibad am Rhein dann doch die bessere Variante. Als Kinder wurden wir früher manchmal nach Bad Zurzach ins Thermalbad mitgenommen, dies war immer ein Highlight. Aber das ist doch eine zeitlang her. Danke und ich wünsche Dir ein schönes Frühlings-Wochenende. Lg, Michael

      Gefällt mir

    1. Hallo Franz, es ist ein kurzer (Foto-) Augenblick, der eine Geschichte erzählen kann. Es gab eine Zeit, da konnte ich am schönsten Ort der Welt stehen, war aber über das Natel mit irgendetwas unbedeutendem, alltäglichem beschäftigt. Darum bin ich auf diesen Retro-Look gekommen, weil es hat was von vergangen Zeiten. Für mich. Danke für das Feedback und ein schönes Wochenende und Lg, Michael

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.