Perspektivenwechsel in Hamburg – das Feuerschiff

An einem frühen Abend im Winter am Hamburger Hafen. Es war eisig kalt. Der Himmel färbte sich intensiv rot. Der Hafen im Abendlicht – was für eine beeindruckende Stimmung!

Der Hafen wirkte noch gigantischer. So ging ich langsam mit meiner Kamera von der Landungsbrücke entlang der Wasserkante in Richtung Elphi, immer auf der Suche nach schönen Motiven. Fokussiert habe ich mich auf die Hafenkräne, die so typisch für den Hamburger Hafen sind. Als die Abenddämmerung langsam der Dunkelheit wich, machte ich mich zufrieden und mit einigen guten Fotos im Kasten auf, um ins Hotel zurückzugehen. Ich ging von der Elbpromenade eine Treppe hinunter und entfernte mich vom Wasser. Auf dieser Treppe, in halber Höhe blieb ich nochmals stehen. Drehte mich kurz um und schaute über die Promenade hinweg zum Hafen zurück. Unerwartet stand ich Auge in Auge mit dem Leuchtturm des Feuerschiffes. Das Abendrot lag in den letzten Zügen und inszenierte sich zusammen mit den Hafenkränen. Was für ein Motiv! Jetzt musste ich nur noch warten bis das Drehlicht in richtiger Position war. Das letzte Foto war für einmal das Beste dieser abendlichen Serie. Eine kleine Änderung in der Perspektive brachte einen schönen Zauber in dieses Bild. Die von mir gesuchten Hafenkräne rückten in den Hintergrund und sorgen jetzt für einen spannenden Rahmen.

Verfasst von

Michael’s Beers & Beans – Stories and Photos posted by Michael Schneider – ideas brewed with water of the Rhine. (Blogging for Fun / Non-Commercial) Zurich & Lake Constance

10 Kommentare zu „Perspektivenwechsel in Hamburg – das Feuerschiff

  1. Bin begeistert von diesem Foto, Michael! Es gefällt mir sehr, sehr gut!
    Und jetzt muss ich noch etwas Ketzerisches gestehen: Das Leuchtfeuer erinnerte mich unwillkürlich auf den ersten Blick an einen etwas grimmig-erstaunten Kermit, den Frosch. Kannst Du ihn auch sehen? 😉
    LG Federfluesterin

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Federflüsterin, es ist lustig, die Augen sind mir bei der Bearbeitung auch aufgefallen. Ich habe dieses Bild vergrössert im Büro aufgehängt und jetzt grüsst mich immer Kermit der Frosch, der gehört jetzt einfach dazu. 😉 Vielleicht ist genau dies das gewisse etwas, was in diesem Bild stekct. Schön dass Du so tief ins Bild geschaut hast! LG, Michael

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.