Charles Darwin und die trickreichen Knabenkräuter

Der britische Naturforscher Charles Darwin war nicht nur als Zoologe revolutionär. Seine Leidenschaft gehörte den Orchideen und als bekannter Orchideenjäger legte er einen Fokus auf die faszinierenden Knabenkräuter: “Ich entschloss mich, das Kleine Knabenkraut noch genauer zu studieren. Sobald sich viele Blüten geöffnet hatten, begann ich sie an 23 aufeinanderfolgenden Tagen zu untersuchen: Ich betrachtete […]

Weiterlesen

Yellow lady’s slipper – von der Polizei bewacht

Der Gelbe Frauenschuh ist eine der prächtigsten wildwachsenden Orchideenarten Europas. In den Alpen stehen diese geschützten Orchideen zur Zeit in voller Blüte. Überraschend ist, dass der gelbe Frauenschuh in England vorkommt. So selten zwar, dass die Polizei die Yellow Lady’s Slipper während der Blütezeit vor „Pflückern“ bewachen muss.  Spannend die ausgeklügelte Befruchtung dieser komplexen Blüte, […]

Weiterlesen

Arosa: 10 Seen entdecken und erwandern

Zum Start in den Bergsommer 2017 (Saisonstart in Arosa, Graubünden ist am 17.6.2017) habe ich hier mit dem 10 Seen Plausch für alle Berggänger einen tollen Tipp. Als ich vor einigen Jahren den 10 Seen-Plausch von Arosa Tourismus „entdeckte“, war mir eigentlich gar nicht bewusst, dass es rund um Arosa so viele Seen gibt. Auf jedenfall war für […]

Weiterlesen

Skier Sommerfest machen …

Bald geht die Skisaison in vielen Skigebieten wie z.B. in Arosa vorbei. Etwas wehmütig muss man dann die Skiausrüstung versorgen. Damit man im nächsten Winter wieder Freude an der Skiausrüstung hat, sollte man etwas Zeit investieren, die Skier „sommerfest“ zu machen. Keine Angst, mehr als 30 min musst Du nicht investieren. Schmutz, Staub und Rost – es gibt viele Dinge, […]

Weiterlesen

Aroser Wintertage im Frühling

Schön abgelegen – zumindest von Zürich aus gesehen – liegt Arosa in den Plessurer Alpen. Nur über eine sehr kurvenreiche Gebirgsstrasse oder einer spektakulären Bahn erreichbar. Das idyllische Hochgebirgstal liegt auf 1800 m.ü.M. und ist ab Chur über eine Sackgasse erschlossen. Diese endet vor einer imposanten Bergkulisse. Während wir in Zürich schon starke Frühlingsgefühle haben, ist dort oben […]

Weiterlesen

Eichhörnliweg Arosa – Walking in a Winter Wonderland!

Tief verschneite Wälder, Sonnenschein und ein tief blauer Himmel, rundherum eine herrliche Bergwelt mit bis zu 2900 Meter hohen Berggipfeln – so präsentiert sich Arosa auf 1’800 m ü. M. im Winter dem Wanderer. Über 60 km präparierte Spazier- und Wanderwege führen durch eine unvergleichlich schöne Winter-Berglandschaft. Hier findet man auch den berühmten Eichhörnliweg, welcher für mich […]

Weiterlesen

SKA-Chappe aus den 1970er – Kult oder nur hässlich?

Kaum ist es Winter taucht diese Mütze auf! Irgendein Typ gibt es immer, der eine trägt – sei es in den Bergen oder mitten in der Metropole Zürich. Vor einiger Zeit glaubte ich, nun sei wahrscheinlich das letzte Exemplar von den Motten gefressen worden. Da kam mir auf einer Jeep-Tour im isländischen Hochland, „in the middle of […]

Weiterlesen

Schneeräumung auf der Arosa-Bahn

Schneeräumung auf der Arosa-Bahn Strecke – heute und gestern. Der Bahnbetrieb von Chur nach Arosa (1800 müM) wird auch im Winter aufrecht gehalten. Dies stellt vorallem bei starken Schneefällen die Rhätische Bahn vor recht grosse Herausforderungen. Dem Kampf gegen die Schneemassen begegnet die RhB mit modernsten Schienen-Schneeschleudern. Für ihr Stammnetz –  die Linie Chur–Arosa gehört […]

Weiterlesen

Kufen statt Ski – Schneemangel in Arosa

Auch in den Bergen herrscht auf der Alpennordseite im Moment Schneemangel. Im schweizerischen Wintersportort Arosa auf über 1800 m.ü.M sieht es nicht besser aus. Aufgrund des Schneemangels gibt es dort aber eine andere Winterfreude: Ein Bergsee (Obersee) – meistens vor Weihnachten bereits unter einer Schneedecke – ist schwarzgefroren und lockt Wintersportler aufs Eis. Der Dezember […]

Weiterlesen

4. Advent – Thomas Mann, Winterlandschaften und Weihnachtszauber

Meine Serie – Thomas Mann, Winterlandschaften und Weihnachtszauber – schliesse ich heute am 4. Advent mit seinem Gedicht „Weihnacht“ ab. O festlich Sternenzelt! Du breitest dich ob meiner Einsamkeit Und schirmest weithin die gesühnte Welt. Sanft glitzerndes Gefild! Dein Friedenszauber füllt mein ganzes Herz, Daß es von Rührung und Beschämung schwillt: O weiße Weihenacht! In mildem Leuchten […]

Weiterlesen