Flaschenpost vom Seerhein (Juni)

Liebe FollowerInnen, liebe Leserinnen und Leser meines Blogs Wie schön, dass Euch meine letzte Flaschenpost so gut gefallen hat. Herzlichen Dank für Eure vielen lieben Feedbacks hier in den Kommentaren oder per E-Mail. In der neuen Flaschenpost stecken wieder schöne Augenblicke, denen ich im Juni auf meinen Streifzügen am Seerhein, Untersee und Bodensee begegnet bin. […]

Weiterlesen

Hechtleber gebraten auf Apfel- und Rucolasalat

Entlang des Bodensees kommen Fischliebhaber auf ihre Kosten. Im Bodensee leben rund 30 Fischarten, wie Felchen, Zander- und Egli. Einer der beliebten Speisefische ist der Hecht, der hier im Bodensee im Schnitt 50 Zentimeter bis zu 1.30 m lang und 30 kg schwer wird. Mit etwas Glück erhält man bei einem Berufsfischer neben dem Hechtfleisch auch […]

Weiterlesen

Barocke Garagen für Pferde

In früheren Zeiten waren noch vierbeinige PS gefragt. Insbesondere der Adel zählte meistens eine stattliche Anzahl von «Ferrari-Pferden» sein eigen. Und diese Pferde brauchten ein Dach über dem Kopf, mussten irgendwo «geparkt» werden. Dafür bauten man diesen Pferden kurzum eigene, prunkvolle Schlösser. Solch ein Schloss nannte man ein Marstall – ein Stall für Mähren. Also […]

Weiterlesen

Flohmarkt Konstanz – the hottest streetsale under the sun!

Schon lange ist er Kult, der 24-Stunden-Flohmarkt in Konstanz. Grenzüberschreitend bis in die Schweiz nach Kreuzlingen hinein. Und der Flohmarkt mit über 1000 Ständen lockt inzwischen mehr Besucher nach Konstanz, als das Seenachtsfest. Es war eine friedliche Verantstaltung am letzten Wochenende, die sommerlichen Temperaturen trugen zur sehr guten Stimmung bei und alle blieben von Gewittern […]

Weiterlesen

Flaschenpost vom Seerhein (Mai)

Liebe Followerinnen, liebe Follower liebe Leserinnen und Leser meines Blogs Geht es Euch nicht auch so? Wenn jetzt im Frühsommer alles in ein herrliches warmes Licht taucht, hab ich einfach Lust auf etwas Leichtigkeit. Freue mich auf die ersten langen lauschigen Abende im Freien. Etwas von dieser Leichtigkeit habe ich in die Flaschenpost „Mai“ gefüllt […]

Weiterlesen

Wilder Schnittlauch

Eines der beliebtesten Küchenkräuter ist sicher der Schnittlauch. Gekauft im Supermarkt oder beim Gemüsehändler. Doch der Schnittlauch ist auch ein Wildkraut. Zur Zeit blüht der wilde Schnittlauch in den Rietwiesen am Seerhein und gibt diesen ein Hauch von violett-purpur. So gibt es heute Bilder von einem ganz gewöhnlichen Schnittlauch. Der wilde Schnittlauch findet man sehr […]

Weiterlesen

Ein Blick ins Badezimmers eines Kaisers

Eine Badewanne als Sensation? Für die Archäologen und Restauratoren auf dem Schloss Arenenberg war der Fund der kaiserlichen Badewanne jedenfalls sehr bedeutend. Vor einigen Jahren stiess man bei Renovierungsarbeiten auf Reste des kaiserlichen Badesaal. Heute präsentiert sich das Kaiserbad in renoviertem Zustand den Besuchern. Schloss Arenenberg besteht einerseits aus dem kleinen Schloss mit den Repräsentationsräumen, andererseits aus einem, […]

Weiterlesen

Sibirische Schwertlilien am Seerhein in voller Blüte

Im Frühsommer mischt sich in der Riedlandschaft leuchtendes Blau ins Grün der Riedwiesen. Die blauviolette Iris (Sibirischen Schwertlilie) steht für kurze Zeit in voller Blüte und gibt dem Riet hier am Seerhein einen zusätzlichen Reiz. Das Leuchten der Iris-Blüte währt nur kurz, denn nach der Bestäubung durch Hummeln welken die Blüten rasch. Um so schöner […]

Weiterlesen

An einem nebligen Frühlingsmorgen

Sanft liegt ein weisser Morgenschleier über dem weiten Ried, Stille im leichten Nebel. Ein einsames Geräusch eines kleinen Fischerbootes verliert sich in der Schleierwand. Die ersten Sonnenstrahlen wecken die Vögel, mild erwacht das Leben. Der Morgenschleier löst sich auf und ein schöner Frühlingstag bricht an.  Das leise Klicken meiner Kamera scheint fast die Stimmung zu […]

Weiterlesen

Flaschenpost vom Seerhein (April)

Liebe FollowerInnen, liebe Leserinnen und Leser meines Blogs Eine Jahrhundertblüte werde es sein hier am Bodensee. Hatten Experten vorhergesagt, nachdem im vergangenen Jahr später Frost einen Grossteil der Obst-Blüten zerstört hatte. Sie scheinen recht zu bekommen. Der „Sommer im Frühling“ hat die Natur buchstäblich explodieren lassen. Die Blüte von Birne, Kirsche und Apfel entwickeln sich bereits […]

Weiterlesen