Arosa: 10 Seen entdecken und erwandern

Zum Start in den Bergsommer 2017 (Saisonstart in Arosa, Graubünden ist am 17.6.2017) habe ich hier mit dem 10 Seen Plausch für alle Berggänger einen tollen Tipp. Als ich vor einigen Jahren den 10 Seen-Plausch von Arosa Tourismus „entdeckte“, war mir eigentlich gar nicht bewusst, dass es rund um Arosa so viele Seen gibt. Auf jedenfall war für […]

Weiterlesen

Von Freiherren, Rennfahrern und der Windows-Wiese

Am paradiesischen Untersee gibt es ruhige Orte und eine Landschaft zum Schwärmen. Früher waren es Freiherren, die sich hier gerne niederliessen. Heute zieht diese Gegend den einen oder anderen Prominenten an, der hier die Ruhe, den Kontrast zum aufregenden Jet-Set-Leben sucht. Ein Formel 1 – Rennfahrer hat sich am Ufer der „Westbucht“ sogar ein Badehäuschen gekauft.  Heute […]

Weiterlesen

Bodensee Sammelsurium Mai

Hier entwickle ich ein kleines „Monats-Sammelsurium“ vom Bodensee. Dabei sind Notizen und Bilder aus der Bodensee-Region, die ich weder löschen noch in einem eigenen Post verarbeiten will, also landen sie hier. Im Moment hat sich noch nicht viel angesammelt, aber einige schöne Bilder sind schon mal dabei. Fokussieren werde ich auch auf Geheimnisse, Kuriositäten und […]

Weiterlesen

Kapelle Klingenzell – von Hochzeiten und Wildschweinen

Hoch über dem Bodensee in prächtiger Aussichtslage liegt die vielbesuchte Kapelle Klingenzell. Bei einem Besuch verwundert es nicht, dass diese abgeschiedene Kappelle zu einer der schönsten Hochzeitskirchen der ganzen Bodenseeregion zählt. Verwundert ist man eher, dass die Gründung dieser Kapelle auf ein Wildschwein zurückzuführen ist. Eine Legende berichtet von einem Freiherrn Walter von Hohenklingen, der ein Wildschwein angeschossen hatte. […]

Weiterlesen

Kartäuser, Hopfen und Reben

Wenn die vielen Obstbäume aufblühen, ist für viele der Thurgau (Schweiz) ein Inbegriff von Frühling. In dieser Zeit bietet sich diese Region für wunderschöne Frühlings-Wanderungen an.  Die nachfolgenden Impressionen sind von einer Wanderung, welche wir im April unternommen haben. Diese Rund-Wanderung startet in der schönen Kartause Ittingen (Nähe Frauenfeld). Der Rundweg führt durch einen frühlings-haften Wald, über sattgrüne […]

Weiterlesen

Thurgauer Bodenseeuferweg – Meerfeeling inklusive!

Eine wunderschöne Wanderung führt am südlichen Bodenseeufer auf der Schweizer Seite entlang und lässt wahrhaftig Feriengefühle aufleben. Die Wanderung von Romanshorn nach Kreuzlingen bietet einen imposanten Ausblick auf den drittgrössten See in Mitteleuropa – ein pures Naturerlebnis! Da und dort kommt sogar etwas Meerstimmung auf! Wir starten diese Tour gerne von Romanshorn aus – gehen den […]

Weiterlesen

Märzglöckchen im April

Eigentlich bin ich erst über den Post „ Auf der Suche nach Märzenbecher“ von Sabine auf ihrem Blog Klappspiegel aufmerksam geworden, was ich da eigentlich für Blumen fotografiert habe. Zuerst dachte ich nämlich,  es wären Maieriesli – beim archivieren irgendwie dann, es könnte eine Art von Schnee- glöckchen sein. Blogs bilden! Und jetzt weiss ich es, […]

Weiterlesen

Meine Begegnung mit dem Berg der Berge – Mythos Matterhorn

Das Matterhorn ist ein Mythos. Der Berg mit seiner charektistischen, kühn-eleganten Pyramidenform ist einer der berühmtesten Berge der Welt. Und wohl das am meisten fotografierte Alpenmotiv. Wenn man in der Schweiz lebt, sollte man ja das Matterhorn kennen. So einfach ist es nun auch wieder nicht, denn der Weltkurort Zermatt liegt ja auch von Zürich […]

Weiterlesen

Frühling klopft am Bodensee an

Der Frühling klopft dieses Jahr – aufgrund der warmen Temperaturen in den letzten Wochen – hier am See früh an. Am vergangenen Wochenende machte das Wetter schon richtig Laune für eine erste Frühlingswanderung entlang dem Untersee. Dieser glitzerte in der Sonne, die ersten Blüten leuchteten bunt um die Wette! Wie schön der Frühling bereits in […]

Weiterlesen

Exklusiver Buchtipp: «Moosflüstern» von Joachim B. Schmidt

Es freut mich, dass ich heute – schon fast exklusiv – den neuen Roman von Joachim B. Schmidt ankündigen darf, welcher im April 2017 erscheint. Mit Joachim, der in Reykjavik lebt, verbindet mich einerseits sein Roman „Küstennähe“, der mir in tiefer Erinnerung geblieben ist, andererseits haben wir seit kurzem einen spannenden Austausch, bei dem wir […]

Weiterlesen