Bier & Bohnen (über)

Ich fotografiere gerne, ich schreibe gerne, ich wandere und reise gerne und vor allem staune ich gerne!

Michael’s Beers & Beans – a PhotoLyric Blog from Michael Schneider.

Ich lebe und arbeite im Raum Zürich. Meine Freizeit verbringe ich viel am Seerhein. Also im Kanton Thurgau, wo meine Heimat ist. Die Idee zu diesem Blog ist ursprünglich hoch oben in den Schweizer Alpen, im schönen Ferien-Resort Arosa im Kanton Graubünden entstanden, wo ich viel meiner Freizeit verbracht habe. Aus einer kleinen Spielerei ist so der inzwischen eingestellten „Michael’s Arosa1800Blog“ entstanden. Auch die Gründung des EHC Arosa Hockey Blog geht auf diese Zeit zurück.

Aus diesen Erfahrungen heraus sowie einer grossen Freude am Bloggen startete ich 2014 das Projekt „Michael’s Beers & Beans – a travel, lifestyle & photography log“.

Im Herbst 2016 habe ich meinen „Freizeit-Lebensmittelpunkt“ von Arosa an den Bodensee verlegt. Natürlich wird Arosa und seine schöne Bergwelt auf diesem Blog ein Thema bleiben, aber es wird in Zukunft viel Neues aus der Region Bodensee geben. Und auch Zürich wird thematisch in diesem Blog etwas näher rücken.

Basis für mein Blog ist mein Hobby Fotografie. Hinter jedem Foto ist eine kleine Geschichte. Einigen davon erzähle ich gerne auf dem Blog. Damit verhindere ich, dass meine Fotos auf dem Rechner nur „Strom fressen“, verstauben.

Michael’s Beers & Beans ist kein Reiseblog oder Travel Blog. Es ist ein „Feel-Good-Blog“. Ein Art Kunstwerk,  welches sich ständig weiterentwickelt, weil es mir durch Teile meines Lebens (natürlich auch auf meinen Reisen) folgt und dies reflektiert.

Mein Blog führt mich gleichzeitig als „Internet-Reisender“ durch das Web und so zu meinen Leserinnen und Leser. Der Blog „Michael’s Beers & Beans“ ist in der letzten Zeit immer beliebter geworden, dafür ein ganz grosses Dankeschön an alle Leserinnen und Leser!

Schwerpunkte: Schweiz, Deutschland, Irland, Faroe Islands, Iceland, Skandinavien, Bodensee, Arosa, Bodensee, Fotografie, Outdoor

Da ich dieses Blog nebenbei betreibe, ist die Zahl der erscheinenden Artikel von meiner freien Zeit abhängig, Themen vom Bodensee und von unseren Reisen, über die man schreiben kann, gibt es eigentlich ausreichend.

Die Informationen, die im Blog Michael’s Beers & Beans erscheinen, haben weder den Anspruch vollständig zu sein, noch sind sie immer komplett aktuell.

Es ist also hilfreich, mehr als eine Quelle zu überprüfen, Fragen, Wünsche und Anregungen nehme ich gerne entgegen und bemühe mich auch, sie zeitnah zu beantworten.

Impressum hier anklicken

Dieser Blog ist absolut „unabhängig“ und „werbefrei“. Für geschriebene Posts über ein Thema nehme ich keine Geschenke/Vergünstigungen an oder fordere nachträglich irgendwelche Honorare ein. Zudem nehme ich keine Aufträge für „sponsored Posts“ an , dies heisst aber nicht, dass ich diese grundsätzlich ablehne. Viele Blogger stecken in „sponsored Posts“ viel Arbeit hinein und für diese ist es eine wichtige Einnahmequelle. Richtig deklariert finde ich dies absolut legitim.

Dagegen freue ich mich über Likes und Kommentare.

Seit November 2015 habe ich mich dem Blogger Kodex unterstellt.

5kL5pUyRx73Ra9DNGSIV43akt0LOSTnb1YqBn59KS0g

 

Einige der tollen Stimmen zu meinem Blog:

www.blogsurfing.de

 

https://michelelegrand.wordpress.com/ (Gedankensprünge)

www.foto-stil.com

 

A hiking & travel log from photo hiker Michael Schneider

Dieses Blog von Michael bietet (unter anderem) tolle Berichte und Photos aus dem schönen Arosa. Aus den Hobbies „Wandern“ und „Fotografie“ entstand die Idee für Beers & Beans, was man auch merkt; die Beiträge, Bilder und auch die Social Accounts werden mit viel Liebe zu Arosa gepostet. Viele optische Leckerbissen in Form von stimmungsvollen Photos, praktischen Wandertipps in Arosas phantastischer Umgebung im Sommer, wie auch im Winter. Ich weiss wovon ich rede, ich habe vor der öhm Jahrtausendwende einige Saisons bei den Aroser Bergbahnen gearbeitet, hauptsächlich am Krähentschuggen, gleich am Weisshorn ;o) Roman, @graubuendner.ch

www.graubuendner.ch

Logo @graubuendner.ch